optimal Schlafen mit Johanna

träumen sie sich gesund

über optimal schlafen


über optimal schlafen
Sie fragen sich bestimmt, was hinter optimal schlafen steckt.
Ich bin Stephanie, 35 Jahre alt und beschäftige mich schon sehr lange mit Schlaf, da ich als Jugendliche an Schlafstörungen, Albträumen usw. gelitten habe. Es gab kein ein Leiden, das ich bezüglich schlafen nicht auch schon mitgemacht habe.

Die erste Besserung vor 18 Jahren machte die Verwendung eines Daunenkissens aus. Ich weiß bis heute nicht wieso, aber wenn ich Abends in das weiche Kissen gesunken bin, konnte ich mich direkt entspannen. Positiv ist mir auch die Durchlüftung aufgefallen, da ich im Schlaf oft mein Gesicht in das Kissen vergrabe und dann manchmal gar keine Luft mehr bekommen habe.
Achte aber darauf, dass du in Gänsedaunen investierst, die sind um einiges hochwertiger als Entendaunen.

Eine weitere Verbesserung meines Schlafs ging vor 16 Jahren von Statten - wieder durch das Wechseln des Kopfkissens. Diesmal hatte ich ein Wasserkissen ausprobiert. Dabei ist mir aufgefallen, dass es sich sehr wie ein orthopädischen Kissen angefühlt hat. Es hat die Eigenschaft, dass es die Halswirbelsäule unterstützt. Wenn Sie also an Schmerzen vom Schlafen leiden, probieren sie ein Wasserkissen. Es besteht aus verschiedenen Schichten und passt sich optimal an den Kopf an.

Vor 14 Jahren hatte ich dann noch ein Federkissen ausprobiert, das sich abermals wie eine Wolke angefühlt hat (wie das Daunenkissen), wenn man es nicht so genau nimmt, sind Daunen ja auch nichts anderes als Federn. Ich glaube aber auch, dass mein Federkissen nicht von bester Qualität war, weil immer wieder Federn durch den Stoff herausgedrückt haben. Vielleicht solle ich mir da nochmal ein neues kaufen.

Fazit: Ich muss sagen, dass von diesen drei Kissenarten das Wasserkissen die besten Eigenschaften mit sich brachte. Darauf konnte ich wirklich am entspanntesten Schlafen. Das ist auch das Kissen, dass ich heute noch benutze. Natürlich habe ich es in der Zwischenzeit mal ersetzt, aber der Hersteller ist immer noch derselbe.

Wenn ihr noch genauere Informationen nachlesen wollt, kann ich euch Kissenwelt empfehlen. An dieser Stelle möchte ich nochmals betonen, dass ich keine Expertin bin, ich habe einfach nur schon sehr viel persönliche Erfahrung in diesem Gebiet gesammelt.
Eure Stephanie

Sleep well

Kontakt


DIESE WEBSEITE WURDE MIT ERSTELLT